Saison 2019

Saisonrückblick 2019

In Anlehnung an einen bekannten Spruch gilt auch für unsere Belegstelle der Satz: Nach der Saison ist vor der Saison. So sind die Königinnen für 2020 schon in die Vatervölker eingeweiselt, gegen Varroabefall behandelt und für den Winter eingefüttert worden. Die Körscheine für die neuen Königinnen stehen auf der Seite „Saison 2020“.

Was nun die Saison 2019 betrifft, so ist sie die zweitbeste, was die angelieferten Königinnen betrifft. 317 Königinnen wurden nach Ternell gebracht. Diese Zahl wird nur durch das Jahr 2015 mit 333 Königinnen übertroffen.

Ein durchschnittlicher Begattungserfolg kann für dieses Jahr nicht gegeben werden, da einige Imker das Begattungsergebnis bei der Abholung nicht direkt vor Ort überprüft haben, da regnerisches Wetter an den entsprechenden Tagen eine Durchsicht nicht möglich machte. Leider haben wir dann auch keine spätere Rückmeldung bekommen.

Bei denjenigen, die das Ergebnis bei uns direkt vor Ort begutachtet haben, lag Licht und Schatten eng beieinander, je nach Wetterperiode, in der die Königinnen gebracht wurden. Hier umfasste der Range eine Spanne zwischen 30% und 100%.

P.S.                                                                                                                                                               Um für alle unsere Imkerfreunde ein positives Ergebnis greifbarer zu machen, holen wir uns für die Saison 2020 himmlischen Beistand. An einer Statue des Hl. Ambrosius kann, wer möchte, eine Kerze anzünden, mit der Bitte um erfolgreiche Begattung. Mal schauen, ob der Hl. Ambrosius die erfolgreiche Arbeit unserer Belegstelle und den unermüdlichen Einsatz unserer Imkerfreunde zum Schutz und der Vermehrung starker Bienenvölker wohlwollend unterstützt.

In diesem Sinne ……….

 

Das war der Körschein für die Vatervölker 2019.